15 September 2005

48 Km mit vollem Feld noch möglich, aber ein Akku defekt

Der bessere Wirkungsgrad bei vollem Compoundfeld erhöht wie erwartet die Reichweite, reduziert aber die Durchschnittsgeschwindigkeit auf 42,5 km/h.

Beim Versuch die Akkus langsam (C20 - C100 ) tief zu entladen (10,6V) stellt sich ein Akku als defekt heraus.
Kontrollmessung an
1. Akku 11,1V
2. Akku 8,6V
3. Akku 11,1V

Damit ist die Ursache für den plötzlichen Spannungseinbruch am Ende der Fahrstrecke geklärt.
Nach 2 Monaten Betriebszeit und gefahrenen 2500 km sollte das nicht vorkommen und wird ein Fall für die Reklamation.

Comments: Kommentar veröffentlichen

<< Home

This page is powered by Blogger. Isn't yours?